Von einem durchweg erfolgreichen Jahr 2018 konnten Vorstand und Ausschuss bei der Mitgliederversammlung am 15. März 2019 berichten. 

So stand die Saison 2018 ganz im Zeichen extrem langen und heißen Sommers. Es gab viele sportliche Erfolge und ebenso viele geselligen Runden und ein engagiertes Leitungsteam. Der Tennisclub sei, so der erste Vorstand Manfred Kreutz, in der glücklichen Situation im Vorstand und Ausschussteam „Macher und keine Verwalter“ zu haben. Ein großer Gewinn seien die jungen Ausschussmitglieder, die mit vielen neuen Ideen und großem Engagement dabei sind. So seien die LK-Turniere ein erfolgreiches Programmkonzept und werden auch in der neuen Saison verstetigt.

Der Tennisclub wird nach Einschätzung von Manfred Kreutz am Konzept der Arbeitsstunden im Gegensatz zu anderen Clubs festhalten. Zum einen können so die Beiträge niedrig gehalten werden, zum anderen erweist sich das gemeinsame Arbeiten als integratives Element. Nur 20 Prozent der Arbeitsstunden würden nicht geleistet und stattdessen von den Mitgliedern bezahlt.

Tobias Huber berichtete aus dem Jugendbereich, dass ein großes und gut funktionierendes Team zur Verfügung steht. Derzeit seien 55 Kinder und Jugendliche im Club – davon 20 Mädchen und 35 Jungen. Das freie Training am Samstag wird weiter angeboten. Es sei eine gute Gelegenheit, Kindern das unverbindliche Kennenlernen des Tennissports zu ermöglichen.

Christoph Haug berichtete von den sportlichen Erfolgen der 12 Mannschaften im letzten Jahr. So sind vier Mannschaften, darunter die Herren-Mannschaft, die Herren 40, Damen 50 und Hobbyherren aufgestiegen. Es habe auch eine neue Damen 40 Mannschaft gemeldet werden können. LK-Turniere werden auch im Jahr 2019 angeboten. Man wolle diese Turniere jedes Jahr anbieten und überregional bekannt machen.

Bei der Vorstandswahl stellte sich Manfred Bitzer nicht mehr als zweiter Vorstand zur Verfügung. Er wird aber weiterhin als Datenschutzbeauftragter für den Verein engagiert bleiben. Seinen Vorstandsposten übernahm Thomas Friedrich. Matthias Rapp wurde zum Kassenprüfer gewählt und tritt damit die Nachfolge von Thomas an.

Alle Mitglieder, die nicht dabei sein konnten, können gerne das ausführliche Protokoll und die Präsentation zur Hauptversammlung einsehen. Bitte wendet Euch dazu an unsere Schriftführerin Julie Prime.

TCG News

  • TC Grötzingen +

    Tennis ist im Verein immer noch am schönsten! weiterlesen
  • Fit durch den Winter - jeden Donnerstag! +

    Alle TCG-Mitglieder sind herzlich zur Fitnessgymnastik in die Sporthalle in weiterlesen
  • Mit Bändelesturnier ins neue Jahr gestartet +

    19 Spielerinnen und Spieler des Tennisclubs starteten am 12. Januar weiterlesen
  • TCG Herren 50: Niederlage gegen Sonnenbühl +

    Auch im 2. Verbandsspiel der Winterhallenrunde musste die Herren 50 weiterlesen
  • 50 Jahre TCG - Jubiläumsparty am 19.9.2020 +

    Wir planen schon die Jubiläumsparty im September 2020 und bitten weiterlesen
  • TCG Herren 50 gegen Grafenberg: Wacker geschlagen! +

    Im ersten Spiel der Winterverbandsrunde der Herren 50 in der weiterlesen
  • Neue Kurse und Trainingsangebote +

    Für alle Mitglieder des TC Grötzingen und die, die es weiterlesen
  • Neuer Clubtrainer für den TCG +

    Wir freuen uns sehr, Euch unseren neuen Clubtrainer Frank Deinaß weiterlesen
  • 14. September: Vereinsmeisterschaften und Saisonabschluss 2019 +

    Wir laden herzlich ein zu den Vereinsmeisterschaften und den anschließenden weiterlesen
  • Damen 50/1: Klassenerhalt in der Oberliga geschafft! +

     Mit Kampfgeist und Ausdauer haben wir den drohenden Abstieg verhindert. weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.