Unser Club hält am System der Arbeitsstunden fest:  Zum einen können wir so sehr günstige Beiträge anbieten und zum anderen lebt ein Verein vom gemeinsamen Engagement.

Neumitgliedern erlassen wir als "Schnupperangebot" die Arbeitsstunden im ersten Mitgliedsjahr.

Wer muss Arbeitsstunden leisten?

AlterAktives MitgliedPassives Mitglied
bis 15 Jahre 0 0
älter als 15 Jahre,
aber jünger als 70 Jahre
8 Arbeitsstunden 0
älter als 69 0 0

Wichtig: Es zählt der Jahrgang, unabhängig vom Geburtstag!
Ein aktives Mitglied muss also in dem Jahr in dem er oder sie 16 Jahre alt wird zum ersten Mal Arbeitsstunden leisten. Dafür ist man in dem Jahr in dem man 70 Jahre alt wird bereits befreit.

Was passiert, wenn man keine oder zuwenig Arbeitsstunden geleistet hat?

Falls die Arbeitsstunden nicht geleistet wurden, so ist statt dessen ein Ersatzbetrag von derzeit 15 Euro pro Stunde zu bezahlen.
Die Ersatzbeiträge für nicht geleistete Arbeitsstunden werden am Jahresende erhoben.
Es werden also maximal 120 Euro (  15€ pro nicht geleistete Stunde) abgerechnet.

Kann man überprüfen, wieviele Arbeitstunden man leisten muss? Und wie viele Stunden man schon geleistet hat?

Screenshot KuchenJa, im Benutzer-Account des Mitglieds gibt es die Möglichkeit nachzuschauen. Dazu muss man sich über "Mein TCG" einloggen und findet entsprechende Infos unter "Mitgliedschaft TC Grötzingen e.V".

Möglichkeiten für Arbeitsstunden

Unter dem Motto "Arbeit soll Spaß machen" haben wir in der Hauptversammlung 2016 die Arbeitspakete von Ausschuss und Vorstand vorgestellt, mit dem Ziel die anstehenden Arbeiten auf möglichst vielen Schultern zu verteilen. Wir möchten mit den Arbeitspaketen aufzeigen, wo man sich überall einbringen kann und Arbeitsstunden gutgeschrieben bekommt. Neben Plätze richten, Kuchenbacken, Salate rühren und Unkrautzupfen gibt es viel zu tun und jede Menge interessante Möglichkeiten, die Ehrenamtlichen zu entlasten.

Besonders dringend sucht noch unser Technischer Wart Claus Bufe einen handwerklich geschickten Menschen, der sich um das Clubhaus kümmert. Auch in der Mitgliederverwaltung bei Finanzvorstand Rüdiger Schmid gibt es noch Aufgaben.

Hier die

im Überblick zum Download.

TCG News

  • TC Grötzingen +

    Tennis ist im Verein immer noch am schönsten! weiterlesen
  • Sommercamp 2020 für Kinder und Jugendliche +

    In diesen Sommerferien bietet unser Clubtrainer Frank Deinaß zwei Tenniscamps weiterlesen
  • Frank Deinaß - unser neuer Trainer +

    Viele haben ihn ja schon auf dem Tennisplatz gesehen. Auf weiterlesen
  • Jugend-Vereinsmeisterschaften - der neue Tabellenstand +

    Als Alternative zur Corona-Wettspielrunde bieten wir Jugend-Vereinsmeisterschaften im neuen saisonbegleitenden weiterlesen
  • Wochenendaktion: Unser TCG soll (noch) schöner werden! +

    Rechtzeitig zur Platzöffnung stand das Projekt "Verschönerung der Anlage" auf weiterlesen
  • Tennisplätze ab 11. Mai geöffnet +

    Das Land lockert die Corona-Beschränkungen und ab 11. Mai können weiterlesen
  • Werde jetzt Mitglied im TCG! +

    Ab 11. Mai dürfen die Tennisplätze wieder öffnen! Wir freuen weiterlesen
  • Spiel, Sport und Spaß für die Jugend +

    Am 19. Januar trafen sich 18 Kinder und Jugendliche des weiterlesen
  • Unsere Plätze sind fit! +

    Unsere Plätze sind topfit und warten auf uns. weiterlesen
  • Fit durch den Winter - jeden Donnerstag! +

    Alle TCG-Mitglieder sind herzlich zur Fitnessgymnastik in die Sporthalle in weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.