Unser Club hält am System der Arbeitsstunden fest:  Zum einen können wir so sehr günstige Beiträge anbieten und zum anderen lebt ein Verein vom gemeinsamen Engagement.

Neumitgliedern erlassen wir als "Schnupperangebot" die Arbeitsstunden im ersten Mitgliedsjahr.

Wer muss Arbeitsstunden leisten?

AlterAktives MitgliedPassives Mitglied
bis 15 Jahre 0 0
älter als 15 Jahre,
aber jünger als 70 Jahre
8 Arbeitsstunden 0
älter als 69 0 0

Wichtig: Es zählt der Jahrgang, unabhängig vom Geburtstag!
Ein aktives Mitglied muss also in dem Jahr in dem er oder sie 16 Jahre alt wird zum ersten Mal Arbeitsstunden leisten. Dafür ist man in dem Jahr in dem man 70 Jahre alt wird bereits befreit.

Was passiert, wenn man keine oder zuwenig Arbeitsstunden geleistet hat?

Falls die Arbeitsstunden nicht geleistet wurden, so ist statt dessen ein Ersatzbetrag von derzeit 15 Euro pro Stunde zu bezahlen.
Die Ersatzbeiträge für nicht geleistete Arbeitsstunden werden am Jahresende erhoben.
Es werden also maximal 120 Euro (  15€ pro nicht geleistete Stunde) abgerechnet.

Kann man überprüfen, wieviele Arbeitstunden man leisten muss? Und wie viele Stunden man schon geleistet hat?

Screenshot KuchenJa, im Benutzer-Account des Mitglieds gibt es die Möglichkeit nachzuschauen. Dazu muss man sich über "Mein TCG" einloggen und findet entsprechende Infos unter "Mitgliedschaft TC Grötzingen e.V".

Möglichkeiten für Arbeitsstunden

Unter dem Motto "Arbeit soll Spaß machen" haben wir in der Hauptversammlung 2016 die Arbeitspakete von Ausschuss und Vorstand vorgestellt, mit dem Ziel die anstehenden Arbeiten auf möglichst vielen Schultern zu verteilen. Wir möchten mit den Arbeitspaketen aufzeigen, wo man sich überall einbringen kann und Arbeitsstunden gutgeschrieben bekommt. Neben Plätze richten, Kuchenbacken, Salate rühren und Unkrautzupfen gibt es viel zu tun und jede Menge interessante Möglichkeiten, die Ehrenamtlichen zu entlasten.

Besonders dringend sucht noch unser Technischer Wart Claus Bufe einen handwerklich geschickten Menschen, der sich um das Clubhaus kümmert. Auch in der Mitgliederverwaltung bei Finanzvorstand Rüdiger Schmid gibt es noch Aufgaben.

Hier die

im Überblick zum Download.

TCG News

  • TC Grötzingen +

    Tennis ist im Verein immer noch am schönsten! weiterlesen
  • Fit durch den Winter: Kurs startet am 17. Oktober +

    Alle TCG-Mitglieder sind herzlich zur Fitnessgymnastik und 🏀Volleyballspielen in die weiterlesen
  • TCG Herren 50 gegen Grafenberg: Wacker geschlagen! +

    Im ersten Spiel der Winterverbandsrunde der Herren 50 in der weiterlesen
  • Neue Kurse und Trainingsangebote +

    Für alle Mitglieder des TC Grötzingen und die, die es weiterlesen
  • Neuer Clubtrainer für den TCG +

    Wir freuen uns sehr, Euch unseren neuen Clubtrainer Frank Deinaß weiterlesen
  • 14. September: Vereinsmeisterschaften und Saisonabschluss 2019 +

    Wir laden herzlich ein zu den Vereinsmeisterschaften und den anschließenden weiterlesen
  • Damen 50/1: Klassenerhalt in der Oberliga geschafft! +

     Mit Kampfgeist und Ausdauer haben wir den drohenden Abstieg verhindert. weiterlesen
  • Lust auf Trainerstunden? Jetzt melden! +

    Wer in der Sommersaison noch individuelle Trainerstunden buchen möchte, kann weiterlesen
  • Holpriger Start der Damen 50/1 in die Verbandsrunde +

    Beim ersten Wettkampf in der Verbandsrunde 2019 meinten es weder weiterlesen
  • U18 Junioren: TA TSV RSK Esslingen – TCG 4: +

    Unsere Junioren mussten sich gegen die TA TSV RSK Esslingen weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.