Am Samstag, 20. Juli, ging es zum letzten Spiel nach Pliezhausen.

Nachdem das Aufeinandertreffen im Jahr zuvor mit einem unglücklichen 5:4 für die Gegner geendet hatte, war die Motivation besondern groß. Und nach spannenden Kämpfen wurde es dann tatsächlich ein glücklicher 5:4 Sieg für Grötzingen. Gleichzeitig sicherte dieser Erfolg den 2. Platz innerhalb der Gruppe. Klassenerhalt war das Ziel der Damen 50/1 nach ihrem Aufstieg in die Oberliga gewesen. Als Vizemeister können sie zufrieden zurück und hoffnungsvoll nach vorne schauen.

TCG News

  • TC Grötzingen +

    Tennis ist im Verein immer noch am schönsten! weiterlesen
  • Mitgliederversammlung am 15. März um 19.30 Uhr +

    Wir laden herzlich ein zur Mitgliederversammlung am 15. März im weiterlesen
  • TCG-Sommercamp: Volle Hütte +

    Unser TCG-Jugendteam konnte 23 junge Tennisbegeisterte beim diesjährigen Sommercamp willkommen weiterlesen
  • Fit durch den Winter: Jeden Donnerstag! +

    Alle TCG-Mitglieder sind herzlich zur Fitnessgymnastik und 🏀Volleyballspielen in die weiterlesen
  • Vereinsmeisterschaften: 30+ mit Spaß dabei +

    Bei bestem Wetter fanden am 9. September die Vereinsmeisterschaften des weiterlesen
  • Jetzt anmelden zum Saisonabschluss am 27. Oktober +

    Zum Ausklang der Tennissaison 2018 planen wir eine geführte Weinwanderung weiterlesen
  • TCG-Vereinsmeisterschaften am 9. September +

    Wir laden herzlich ein zu den Vereinsmeisterschaften am Sonntag, 9. weiterlesen
  • Sommerfeeling bei Karibischer Nacht +

    Pünktlich zu Beginn der 8. Karibischen Nacht hatten sich Gewitterregen weiterlesen
  • Junioren: Sportliche Fairness siegt +

    Nach der knappen und letztendlich unglücklichen Heimniederlage beim letzten Heimspiel weiterlesen
  • Die Knaben lieben es spannend +

    Am 22.06.2018 empfing unsere Knaben-Mannschaft zum 3. Heimspiel in Folge weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok